Hohe Wahlbeteiligung

      Keine Kommentare zu Hohe Wahlbeteiligung

Starker Betriebsrat für die DMP GmbH gewählt

Die im November an die Ströer-Gruppe verkaufte DMP GmbH hat am 27. Januar 2016 einen eigenen Betriebsrat gewählt. Mit einer eindrucksvollen Wahlbeteiligung von über 83 Prozent unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Gremium sehr stark. Zu den Wahlen traten zwei Listen an.

Die von ver.di unterstützte Liste erhielt vier der neun Sitze. Auf beiden Listen kandidierten Mitglieder unserer Gewerkschaft und Unorganisierte. So ist zu erklären, dass von den neun gewählten Betriebsratsmitgliedern die Mehrheit bei ver.di organisiert ist.

Der für das bekannte Internet-Portal t-online.de zuständige Bereich von Products & Innovation war im Herbst letzten Jahres als „Digital Media Products GmbH“ ausgegründet und an die Ströer-Gruppe verkauft worden. Dank des hohen Organisationsgrades der Beschäftigten ist es ver.di und dem Konzernbetriebsrat gelungen, mit Ströer gleich gute tarifvertragliche Regelungen wie in der Telekom Deutschland GmbH zu vereinbaren.

Als Folge der Ausgründung dieses Betriebsteils der P&I musste nun auch ein eigener Betriebsrats für diese neue Gesellschaft gewählt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.