Tarifinfo 19 – Details zu Extrazeit-Ausgleich

Zum 01.01.2019 wird in der DT Technik, DT Service und DT Aussendienst GmbH die 36 Stunden Woche eingeführt. Im Rahmen der Tarifrunde 2018 haben sich Telekom und ver.di darauf verständigt, dass dies in Form zusätzlicher freier Tage erfolgt.

In den Redaktionsverhandlungen zur Ausgestaltung der Tarifregelung hat die Arbeitgeberseite eine Reihe von Einzelthemen eingebracht, die für ver.di nicht akzeptabel waren. Diese Themen konnten nun gelöst werden und rechtzeitig zur anstehenden Urlaubsplanung 2019 eine Verständigung mit dem agv:comunity über die Ausgestaltung der 14 Tage erzielt werden.

Mit angehängter Tarifinfo 19 informieren wir über die Detailregelungen zur Umsetzung der „Extrazeit-Ausgleich“-Tage (EzA). Angesichts der im Sommer begonnen Diskussion in den Betrieben, die teilweise mit Falschinformationen und Fehlinterpretationen und von einigen (Nicht-ver.di Mitgliedern) auch mit dem Ziel der Diskreditierung der 14-Tage Regelung geführt wurde, kommt es nun darauf an, die Details im persönlichen Gespräch zu erläutern und die Einführung der Regelung im Betrieb aktiv zu begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.